Astron

Astron war ein führendes Unternehmen im Bereich Dokumenten-Management und damit verbundener Prozess-Outsourcing-Services mit Niederlassungen in Großbritannien, Europa, USA, Indien und Sri Lanka.

Nach der Veräußerung wurde das Unternehmen umfirmiert und ist nun Teil der Geschäftssparte „Global Document Solutions“ von RR Donnelley, einem Fortune-500-Unternehmen mit Sitz in Chicago.

Unser Investment

Zum Zeitpunkt unseres Einstiegs bei Astron wuchs die Größe und Komplexität der Aufträge im Markt für Druck-Management-Services stetig und viele Kunden gingen dazu über, ihre Aufträge an größere Anbieter mit entsprechenden Referenzen auszulagern.

In Zusammenarbeit mit Bob Thian, dem ehemaligen CEO des früheren britischen Staatsverlages HMSO, war unser Plan, Unternehmen in dieser Branche zu erwerben und sie durch strategische Zukäufe so aufzubauen, dass sie sich mit wesentlich besseren Voraussetzungen um die wachsende Zahl großer Outsourcing-Aufträge bewerben konnten. Als Plattform wurde Tactica Anfang 2000 für rund 55 Millionen Pfund erworben.

Wertsteigerung

Nach der Akquisition von Tactica begannen wir die Umsetzung unserer Buy-&-Build-Wachstumsstrategie mit der Übernahme von Astron im Dezember 2000 für 23 Millionen Pfund.

Der CEO von Astron, David Mitchell, wurde nach der Fusionierung von Tactica und Astron zum CEO des neu geschaffenen Unternehmens ernannt. Unter seiner Führung begann ein umfangreiches Buy-&-Build-Programm mit drei Folgeakquisitionen. Den Höhepunkt markierte im April 2004 der Erwerb von edotech für 130 Millionen Pfund. Die Zukäufe ermöglichten es Astron, sein Produktangebot und seine geografische Präsenz zu erweitern und die Größenordnung zu erreichen, die für die Ausschreibung von Großaufträgen erforderlich ist.

Ergebnis

Gegen Ende des Jahres 2004 wurde von uns ein Dual-Track-Verkaufsprozess eingeleitet, der im April 2005 mit dem Verkauf der Firma an RR Donnelly für 520 Millionen Pfund abgeschlossen wurde. Damit erzielten wir einen Cash-Multiple von 5,4 und eine jährliche Verzinsung (IRR) von 40 Prozent.

Branche

Dienstleistungen

Land

Großbritannien

Erstinvestition

2000

Exit

2005

Transaktionsvolumen (nach Veräußerung)

£520 Mio.

Fonds

Mid-Market-Fonds

Stand

Frühere Beteiligungen

Strategie

Zahlen & Fakten

Cash-Multiple von 5,4

{"title":"Astron | Silverfleet","description":"","mode":"ss","targetId":"top"}