OFFICE

OFFICE, der führende britische Schuheinzelhändler im Segment Young Fashion, bietet seinen Kunden ein breites Sortiment im mittleren Preissegment – neben Modellen für Damen und Herren auch Sportschuhe. Dazu gehören bekannte Schuhmarken wie Converse, UGG, Adidas, Nike, Vans und Supra sowie die eigenen Marken OFFICE und Poste.

OFFICE hat durch die frühzeitige Identifizierung neuer Mode- und Nachfragetrends erfolgreich einen loyalen Kundenstamm an style-bewussten 15- bis 35-jährigen Kunden aufgebaut.

Seit Eröffnung der ersten OFFICE-Filiale im Jahr 1981 war das Filialnetz bis zu unserem Einstieg auf 75 eigene Geschäfte in Großbritannien und Irland sowie 46 Verkaufsflächensysteme bei House of Fraser, Topshop und Selfridges gewachsen. Hinzu kommt ein wachstumsstarkes Online-Geschäft.

Unser Investment

Als wir OFFICE im Dezember 2010 erwarben, verfügte das Unternehmen mit einem Sortiment, das sowohl beliebte Drittmarken als auch Eigenmarken umfasst, über ein überzeugendes und margenstarkes Produktangebot, und damit über eine hervorragende Position im Markt.

Wertsteigerung

Nach dem Erwerb verfolgten wir den Store-Roll-Out konsequent weiter und lancierten einen verbesserten Web-Shop, In-Store-Tablets sowie Click-&-Collect-Services.

Unter unserer Führung hat OFFICE sein E-Commerce-Angebot erheblich ausgebaut und das Ladennetz von 75 Verkaufsstellen auf 115 eigene Stand-Alone-Outlets, darunter sechs neue Standorte in Deutschland, vergrößern können. Im Rahmen dieser Expansion sind mehr als 1.200 neue Arbeitsplätze entstanden.

Ergebnis

Zum Ende des Geschäftsjahres 2015 hat OFFICE einen Jahresumsatz von 270 Millionen Pfund erwirtschaftet, davon rund 20 Prozent über den Online-Handel. Der Status des Unternehmens als führender britischer Schuheinzelhändler im Segment Young Fashion, der über ein bewährtes Multi-Channel-Vertriebsangebot verfügt, hat mehrere strategische Käufer angezogen. Letztlich hat der südafrikanische Einzelhandelskonzern Truworths International mit einem sehr attraktiven Angebot das Unternehmen für 256 Millionen Pfund übernommen.

Mit dem Verkauf an Truworths International erzielten wir eine jährliche Verzinsung (IRR) von 34 Prozent und einen Cash-Multiple von 3,4.

Branche

Einzelhandel & Konsumgüter

Land

Großbritannien

Erstinvestition

2010

Exit

2015

Transaktionsvolumen (nach Veräußerung)

£256 Mio.

Fonds

Mid-Market-Fonds

Stand

Frühere Beteiligungen

Internet

office.co.uk

Strategie

Zahlen & Fakten

115

Stand-Alone-Outlets beim Exit

1.200

neue Arbeitsplätze geschaffen

{"title":"OFFICE | Silverfleet","description":"","mode":"ss","targetId":"top"}