Medien-Center

Pressemitteilungen

12 Oktober 2017

Silverfleet schließt Erwerb der Pumpenfabrik Wangen ab

Silverfleet gibt bekannt, dass der Erwerb der Pumpenfabrik Wangen GmbH (“Wangen Pumpen”) erfolgreich abgeschlossen wurde. Das 1969 gegründete Unternehmen mit Sitz in Wangen im Allgäu gehört zu den führenden Herstellern von Exzenterschneckenpumpen und Schraubenspindelpumpen. Mit seinen derzeit rund 200 Mitarbeitern ist die Pumpenfabrik Wangen einer der Marktführer bei der Herstellung von Schneckenpumpen, die für die Förderung hochviskoser, stückiger sowie abrasiver Stoffe geeignet sind. Das Produktportfolio mit dem Markennamen „Pumpen Wangen“ reicht von Standard- bis hin zu Spezialpumpen, die im Unternehmen selbst entwickelt und produziert werden.

Das Unternehmen richtet sich aktuell hauptsächlich an die vier Schlüsselbranchen Biogas, Lebensmittel und Getränke, Landtechnik sowie Abwasser- und Klärtechnik. Die Pumpenfabrik Wangen verfügt über ein internationales Vertriebsnetz und bedient Kunden wie etwa Schwarzkopf (Haarpflege-Produkte), die Wirtgen Group (Straßenbau-Sparte von John Deere), und die Royal Navy (Pumpen für Fregatten).

Silverfleet Capital will nun gemeinsam mit dem Unternehmen das internationale Wachstum vorantreiben und die führenden Technologien und Produktinnovationen der Pumpenfabrik Wangen auch in anderen Industrien etablieren.

„Ich freue mich darauf, das Unternehmen in dieser Phase einer neuen Eigentümerstruktur zu begleiten. Gemeinsam mit Silverfleets Erfahrung im Aufbau von internationalen Marktführerpositionen im Fertigungssektor werden wir das Unternehmen erfolgreich weiterentwickeln.“, erklärt Bernd Stütz, Chairman der Pumpenfabrik Wangen.