01 Juli 2020

Silverfleets Münchner Büro unterstützt die Initiative JOBLINGE im Kampf gegen Jugendarbeitslosigkeit

Unser Münchner Büro wird im Rahmen einer Partnerschaft die Initiative JOBLINGE als „Charity of the Year“ unterstützen.

JOBLINGE hat sich das Ziel gesetzt, benachteiligte, arbeitslose junge Menschen bei der Job-Suche zu unterstützen und hilft jedes Jahr fast 2.000 jungen Arbeitssuchenden an über 30 Standorten in ganz Deutschland.

Silverfleet wird im Rahmen seiner Partnerschaft mehrere „Poetry-Slam-Workshops“ der Initiative sponsern, bei denen die Teilnehmer ihre selbstgeschriebenen Texte vor Publikum vortragen und so ihre Kreativität, ihr Selbstvertrauen und ihre rhetorischen Fähigkeiten weiterentwickeln können.

„Mit unserer Spende und Unterstützung hoffen wir, einen positiven Beitrag zur Arbeit von JOBLINGE leisten zu können: Jugendarbeitslosigkeit zu reduzieren, die Teilnehmer des Programms auf eine bessere Zukunft vorzubereiten und ihnen dabei zu helfen, ihr volles Potential zu erreichen“, sagt Joachim Braun, Partner bei Silverfleet Capital.

„Wir freuen uns sehr, dass Silverfleet Capital den JOBLINGE-Teilnehmenden einen Poetry-Slam-Workshop ermöglicht. Ob freies Reden vor Publikum, Selbstvertrauen oder ein sicheres Auftreten: Die jungen Erwachsenen, die Anschluss an die Arbeitswelt suchen, lernen all das spielerisch via Poetry-Slam. Dadurch festigen sie ihre jobrelevanten Kompetenzen und schöpfen Mut und Souveränität - ihre Basis für den Eintritt in den Arbeitsmarkt. Dafür und für das Vertrauen, das Silverfleet Capital in die Arbeit von JOBLINGE setzt, möchten wir uns ganz herzlich bedanken“, kommentiert Marijana Bralo, stellv. Regionalleitung der JOBLINGE gAG München.

{"title":"Silverfleets M\u00fcnchner B\u00fcro unterst\u00fctzt die Initiative JOBLINGE im Kampf gegen Jugendarbeitslosigkeit | Silverfleet","description":"","mode":"ss","targetId":"top"}