Alex Brebbia

Partner, European Development Fund

Alex kam 2017 zu Silverfleet Capital und ist gemeinsam mit David MacKenzie für die Investitionsaktivitäten im Lower Mid-Market-Segment verantwortlich. Kürzlich leitete er den Erwerb von STAXS und ist als Non-Executive Director Mitglied des Beirats des Unternehmens.

Alex begann seine Private-Equity-Karriere 1997 zunächst bei 3i, bevor er zu Barclays Ventures und einem Family Office wechselte. In seinen zehn Jahren in der Investitionsabteilung bei Barclays Ventures war er zuletzt Co-Head des Unternehmens, das mehr als 40 Beteiligungen im britischen Mid-Market-Segment verwaltete. Vor seiner Zeit bei 3i war Alex in den Bereichen Wirtschaftsprüfung und Unternehmensrestrukturierung bei PwC tätig.

Alex ist Wirtschaftsprüfer und hat einen Abschluss in Ingenieurwesen der Durham University.

Alex ist in seiner Freizeit als Rugby-Coach für eine Jugendmannschaft tätig und hat noch viele weitere Interessen, unter anderem Motorräder, Hobby-Landwirtschaft (Schafe, Schweine und Hühner) und Wandern in den Bergen.

Standort

Großbritannien und Irland

{"title":"Alex Brebbia | Silverfleet","description":"","mode":"ss","targetId":"top"}