Benjamin Hubner

Principal

Benjamin kam 2014 zu Silverfleet Capital und war seitdem am Verkauf von Kalle sowie an den Investments in Prefere Resins als auch der Pumpenfabrik Wangen beteiligt, die er auch weiterhin betreut. Zuletzt betreute er die 7days bis zur erfolgreichen Veräußerung.

Zuvor war Benjamin Junior Engagement Manager bei McKinsey & Company.

Benjamin hat einen Abschluss der Munich Business School in International Business Administration, einen Master in Finance and Accounting der London School of Economics sowie einen LL.M. im Bereich Unternehmensrestrukturierung der Universität Heidelberg. Er ist zudem Chartered Financial Analyst.

Neben der Arbeit bringt Benjamin gerne seinen Kollegen das Tennisspielen näher. Zudem ist er auch ein langjähriger Fan des österreichischen Fußball-Zweitligisten Grazer AK.

Standort

DACH

{"title":"Benjamin Hubner | Silverfleet","description":"","mode":"ss","targetId":"top"}