Karl Eidem

Head of the Nordic Region

Karl kam 2017 als Co-Head für Skandinavien im Stockholmer Büro zu Silverfleet Capital und war unter anderem am Investment von Collectia beteiligt. Zuvor war er Investment Director bei AP6, dem sechsten Schwedischen Pensionsfonds, zu dem er von Doughty Hanson wechselte, wo er ebenfalls für die Investitionen in Skandinavien verantwortlich war.

Er begann seine Karriere bei Accenture in Stockholm, zog dann nach London und arbeitete im Investment Banking, zuerst bei Goldman Sachs, dann bei Lehman Brothers. 2006 kehrte Karl nach Stockholm zurück und wurde Partner der Corporate-Finance-Gesellschaft ABG Sundal Collier. Dort blieb er fünf Jahre, bevor er in die Private-Equity-Branche wechselte.

Karl hat einen Master of Science in Psychologie der Universität von Stockholm und einen MBA der Kellogg School of Management der Northwestern University in Evanston bei Chicago.

Es ist vielleicht einfacher, die Dinge aufzuzählen, die Karl noch nicht gemacht hat, als die, die er gemacht hat. Er hat nicht nur das 90 Kilometer lange Vasaloppet-Langlaufrennen absolviert, sondern auch mehrere Krimis veröffentlicht und auch einmal sechs Monate in einem Kloster verbracht, in dem nur eine Stunde Sprechen pro Woche erlaubt war.

Standort

Skandinavien

{"title":"Karl Eidem | Silverfleet","description":"","mode":"ss","targetId":"top"}